Unerhörte Geschichten

von gar erschröcklichen Begebenheiten, alten und neuen Büchern, auch sonstigen einlauffenden Zeittungen,

 

dem curieusen Publico zu desselbigem mannigfaltigem Nutzen wie Kurtzweil aufgesetzet

 

von einem wohlmeinenden Liebhaber derer historischen Nouvellen

Eine Teufelsbeschwörung

Eine Teufelsbeschwörung

Ein Mann in der Kleidung eines Gelehrten steht in der Mitte eines Kreises, den er mit dem noch neben ihm liegenden Schwert auf den Boden  gezogen hat. Der dünne Strich schützt ihn bei dem gefährlichen Unterfangen, dessen Zeuge wir eben werden. Der Mann hat die Hände...

Verbotene Künste

Verbotene Künste

Wer wie ein echter Nekromant des Mittelalters zaubern lernen möchte, dem sei der Liber incantationum, exorcismorum et fascinationum variarum aus dem 15. Jahrhundert ans Herz gelegt. Nur wenige Werke dieser Art haben die Zeiten überdauert. Falls jemand (wie ich)...

Liebeszauber in Erfurt

Liebeszauber in Erfurt

Zacharias Hogel (1611-1676) gilt als einer der wichtigsten frühneuzeitlichen Chronisten Thüringens. Seine nie gedruckte Chronica von Thüringen und der Stadt Erffurth liegt jetzt in einer Online-Edition vor. Neben der Ansicht der Handschrift soll künftig auch eine...

Brandenburgica

Brandenburgica

Brandenburg ist ein Land, das relativ wenige Hexenprozesse erlebt hat. Meist handelt es sich um Einzelfälle, die sich nicht zu Verfolgungswellen ausgewachsen haben. Die Gesamtzahl dürfte wohl sogar noch geringer als in Sachsen sein. Da es bislang keine Gesamtübersicht...

Katalog Utrecht/Brügge 2016

Katalog Utrecht/Brügge 2016

2016 fand eine Ausstellung mit dem Titel Bruegels Hexen in Utrecht und Brügge statt. Der opulent bebilderte Katalog (in englischer Sprache) von Renilde Vervoort steht als PDF bei Researchgate zum freien Download zur Verfügung und ist wirklich sehenswert. Besonders...

“Liebster Teuffel…”

“Liebster Teuffel…”

Um zu Geld zu kommen, bedarf es in den meisten Fällen einer gewissen Entschlossenheit. Die kann man einem jungen Mann, der vor mehr als 300 Jahren einen Vertrag der ganz besonderen Art unterzeichnete, gewiss nicht absprechen. Die Unterschrift hat nämlich nicht von...